Archivo de Mayo de 2010

Eutin und seine Discotheken

Domingo, 16 de Mayo de 2010

Und wieder mal ein Artikel über die Stadt Eutin . Nachdem wir über die mehr oder weniger guten Restaurants , Imbisse etc . berichtet haben , wollen wir hier mal unsere Meinung über das Eutiner Nachtleben kund tun . Wobei von einem Nachtleben kann hier nun wirklich nicht die Rede sein . In Eutin werden die Bürgersteige noch um 23:00 Uhr hochgeklappt . Die Disko hier im Ort ( Sham ) ist recht klein aber das ist ja nicht unbedingt von Nachteil. Insbesondere dann nicht , wenn mann die einzigsten Gäste ausser 8 weiteren ist . Naja wir haben durchgehalten und sind bis 02:00 Uhr geblieben . verdammt langweilig . Aber auch im Shamrock Irisch Pub scheint nicht wirklich mehr los zu sein . Hier waren wir wirklich für uns ganz allein . Oh mein gott ….  Nun denn auf unseren Rückweg von der Disko sahen wir , dass im George (Coktailbar ) noch licht brannte und sind dann da rein . Die Lokation ist echt cool . Ausser uns waren noch 14 weitere Gäste dort . Was auch schon fast dem Fassungsvolumen der Lokation entspricht . Ich schätze mal , dass hier so etwa 30-35 Leute reingehen . Also die Lokation war gut ohne Frage . Allenfals war es für eine Coktail Bar für meinen Geschmack etwas zu laut . Aber damit kann ich leben . Die Innhaber waren sehr nett und zuvorkommend . Das George  in Eitin ist auf jeden Fall einen Besuch werd.

Eutin eine schöne kleine Stadt, aber scheiss Restaurants

Miércoles, 12 de Mayo de 2010

Eutin in Ostholstein ist eine wirklich schöne kleine Stadt . Aber wenn man hier Essen gehen will sei es im Restaurant oder Imbiss oder scih etwas Liefern lassen will , dann ist man am Ende der Welt . Unzählige Restaurants Lieferdienste und Imbisse habe ich ausprobiert  und kann nur sagen bisher bin ich immer entäuscht worden . Ausnahmen sind bisher nur Da Toni in der Innenstadt . Bei Da Toni ist das Personal freundlich und zuvorkommend und das Essen schmeckt hervoragend . Das Preis - Leistungsverhältniss  stimmt hier auch . Eine weitere ausnahme bildet Happy China in Bürgermeister Steenbrok Str .  ( so heist die Str. glaube ich ) auch hier ist das Personal freundlich und das Essen hervorragend . Einzig das Preis - Leistungsverhältniss stimmt nicht . Für einen Chinesen ist das Essen hier zu teuer (etwa 20 % Teurer als in anderen Orten ) . Ansonnsten hat Eutin an  guten Restaurants nicht viel zu bieten . Auch die Imbisse hier sind eher zum abgewöhnen . Altes Fett ist hier an der Tagesordnung . Im Döner Laden  liegt der Döner ( mit Fleisch ) schon vorbereitet ungekühlt einfach so in der Ecke auf dem Tresen ( echt eklig) .  Im Palazzo was eigentlich ein sehr schönes Restaurant ist sind zwar die Mitarbeiter freundlich dafür ist es hier aber unglaublich dreckig . Die Tischdecken sahen aus als würden sie schon 1 Woche nicht gewechselt worden . Als ich die Mitarbeiterin darauf angesprochen habe , hat man mir gesagt  , dass man nicht zum Waschen gekommen sei  und man hätte nur 6 Tischdecken zum wechseln . Naja !

Von den Lieferdiensten ist auch nicht viel zu erwarten . Schlechtes Essen für viel Geld . Durchfall hat es auch schon bei uns duch solche Speisen gegeben .

Fazit : eutin ist zwar schön aber nur für Selbstversorger .